Zum Inhalt springen

Du willst mehr
erreichen?

Mit der Fachoberschule zur Fachhochschulreife

Du willst studieren? Du möchtest dir unbedingt einen Ausbildungsplatz für deinen Traumjob erkämpfen? Zehn Jahre Schule sind dir einfach noch nicht genug, weil du gern noch mehr wissen willst? Dann ist der Weg zu einer Fachoberschule genau das Richtige für dich!

Mit einem guten Oberschul- bzw.- Realschulabschluss stehen dir viele Türen offen. Du kannst in Handel, Handwerk oder Industrie eine Lehre beginnen, eine Berufsfachschule besuchen, ein Sabbatical einschieben oder zur Fachoberschule gehen und die Fachhochschulreife erwerben.

Mit dieser kannst du ebenso eine Lehre oder berufliche Ausbildung beginnen oder an einer Fachhochschule studieren.

Deine Möglichkeiten mit der Fachoberschule

An einer Fachoberschule kannst du nach Abschluss der zehnten Klasse in einem ein- bzw. zweijährigem Bildungsgang die allgemeine Fachhochschulreife erreichen. Der Unterschied zu einem Gymnasium besteht darin, dass es sich hierbei um eine berufliche Ausbildung handelt. Bevor es nämlich los geht, entscheidest du dich für eine Fachrichtung.

Die DPFA-Regenbogen-Fachoberschule der DPFA Leipzig bietet vier Fachrichtungen an:

  1. Gestaltung
  2. Gesundheit und Soziales
  3. Technik
  4. Wirtschaft und Verwaltung

Die zweijährige Fachoberschule

In der zweijährigen Fachoberschule absolvierst du in der 11. Klasse ein Praktikum.
Dieser fachpraktische Teil der Ausbildung umfasst 20 Wochen, also
ein halbes Schuljahr, verteilt auf mehrere Praktikumsblöcke innerhalb eines
Schuljahres.

Eine besondere Leistung ist die Erstellung einer Facharbeit in Klasse 12. Hierbei
handelt es sich um eine Hausarbeit im Umfang von zehn bis 15 Seiten mit einem fachrichtungsbezogenen Thema.

zur zweijährigen Fachoberschule

In nur einem Jahr zur Fachhochschulreife

Kannst du nicht nur deinen Oberschul- bzw. Realschulabschluss, sondern auch noch eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen, ist es möglich, die Fachhochschulreife bereits nach einem Jahr zu erreichen.

zur einjährigen Fachoberschule

Erfülle ich die Voraussetzungen?


Du möchtest die Fachhochschulreife erwerben, weißt aber nicht,
ob du die Voraussetzungen erfüllst? Kein Problem, hier erfährst du alles Wissenswerte.

Jetzt Voraussetzungen prüfen

Deine Ausbildung an der FOS der DPFA Leipzig

Fachbereichsleiter FOS
Heiko Weißbach

Telefon 0341 33636-10
E-Mail heiko.weissbach@dpfa.de


Adresse
DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH
Bildungszentrum Leipzig
Raschwitzer Straße 15
04279 Leipzig

Haltestellen in der Nähe:

• Raschwitzer Straße (TRAM 11, BUS 79)
• Klemmstraße/Connewitz (TRAM 9 und 11, BUS 79 und 399, S-Bahn S3, S5, S6, S5X)

Anfahrt auf Google Maps